SAT.1

Frühstücksfernsehen: Todesfalle Selfie

Immer mehr Menschen machen Fotos an absolut höchst riskanten Orten: an Klippen, Gebirgsfelsen oder an Bahnanlagen. Für den perfekten Schnappschuss begeben sie sich in Todesgefahr. Doch woher kommt der selbstmörderische Selfie-Wahnsinn? Und warum begeben sich Menschen freiwillig in gefährliche Situationen? Wir haben mit zwei Personen gesprochen, die für das perfekte Foto immer wieder ihr Leben aufs Spiel setzen.