Am Donnerstag, den 31.05.2018, um 19.30 Uhr in der Schauburg Buer

Martin Brambach und Christine Sommer lesen Michael Klaus

Anlässlich seines 10. Todestages widmet das Schauspieler-Pärchen dem Buer Autoren einen ganzen Abend. Begleitet werden sie von Gitarrist Matthias Fechner.

Das humorvolle Programm ist ein Potpourri aus älteren Klaus-Texten - beispielsweise der satirischen Aufarbeitung von Kleinanzeigen - und Kurzgeschichten wie "Vor dem Fischrestaurant" und Auszüge aus "Totenvogel, Liebeslied". Die Lesung findet statt am 31. Mai um 19.30 Uhr in der Schauburg Buer, Horster Straße 6, 45894 Gelsenkirchen. Der Eintritt kostet 15 Euro. Vorverkauf an der Schauburg Buer, in den Buchhandlungen "Kottmann" und "Junius" und im Bistro "Otto Zutz".