Am 03. Mai um 20.15 Uhr bei RTL

Martin Brambach in "Alarm für Cobra 11: Klassenfahrt"

Ronny Dubinski ist zurück: Erneut sorgt Martin Brambach in der Rolle des fiktiven unehelichen Sohnes Honeckers für Chaos. Gemeinsam mit den Autobahnkommissaren Semir Gerkhan (Erdoğan Atalay), Paul Renner (Daniel Roesner) und Schulfreund Timo (Michael Specht) wird Ronny in Dresden in ein Verbrechen verwickelt - und erlebt im Kampf gegen die vietnamesische Zigaretten-Mafia Kurioses.

Als Ronny nach Chile abgeschoben werden soll, schaffen es Semir und Paul, den Richter so umzustimmen, dass er bleiben darf – allerdings unter der Auflage, dass Semir die Bürgschaft für den unehelichen Sohn Honeckers übernimmt, bis dieser sich als deutscher Staatsbürger bewährt und einen festen Wohnsitz gefunden hat. Einen bei sich im Haus wohnenden Ronny vor Augen, flieht Semir panisch aus dem Gericht, bricht sich beim Sturz auf der Gerichtstreppe aber Arm und Bein. Somit obliegt es wiederum Paul, sich um den eingegipsten Semir zu kümmern, der darauf besteht, dass Ronny nur in seiner Geburtstadt Dresden bei Ronnys Schulfreund Timo integriert werden kann. Hier wird es dann turbulent...