Am 09. Oktober 2018 in Berlin

Daniela Katzenberger besucht den Deutschen Tierschutzpreis

Zum 14. Mal verlieh der Deutsche Tierschutzbund e.V. den Deutschen Tierschutzpreis an Menschen, die sich in besonderem Maße für das Tierwohl einsetzen.

Dieses Jahr hatte sich Daniela Katzenberger mit dem Deutschen Tierschutzbund zusammengetan, um heimatlose Katzen zu unterstützen: 2 Euro ihres neuen 2019-Kalenders "I love Cats" fließen in die Projekte des Bundes, insbesonere den Katzenschutz. Für das Kalender-Shooting hatte Daniela das dem Deutschen Tierschutzbund e.V. angeschlossene Tierheim in Düren besucht und sich hier über die Lebensbedingungen der kleinen Fellnasen informiert, bevor es mit Flora, Melvin und Co. vor die Kamera ging.

Bei der Preisverleihung in Berlin traf Daniela Katzenberger unter anderem auf den Tierschutzbund-Präsidenten Thomas Schröder, Sängerin Stefanie Hertel und Bundeslandwirtschafts-Ministerin Julia Klöckner. 

Der Kalender der 32-Jährigen kann hier erworben werden:

http://www.plassen-buchverlage.de/buecher/Daniela-Katzenberger-2019.htm